Unser Chorleiter Michael Meuers .....

 

Michael Meuers erhielt seine erste musikalische Ausbildung bei seinem Vater Josef Meuers, der fast 40 Jahre als Chorleiter in der Fuhlenbrocker Pfarrgemeinde St. Ludgerus wirkte. Während seiner Schulzeit waren die Bottroper Musiker Eberhard Bock und Bernhard Korte seine Lehrer.

Nach dem Abitur studierte Michael Meuers in Essen Schul- und Kirchenmusik und absolvierte bei Domkapellmeister Prof. Mathias Breitschaft in Mainz ein Aufbaustudium im Bereich Chor- und Orchesterleitung. Diverse Meisterkurse im Bereich Chorleitung bei den Professoren Uwe Gronostay, Karl Berg, Kurt Hofbauer sowie im Bereich Orchesterleitung beim Münchener GMD Prof. Sergiu Celibidache oder im Bereich Blasorchesterleitung bei Pierre Kuijpers oder im Bereich Big Band bei dem Big Band Leader der Bundeswehr Robert Kuckertz runden seine Studien ab.

Ab 1981 wirkt Michael Meuers als Chorleiter und übernahm in seiner über 30-jährigen Laufbahn u.a. den Kirchenchor St. Paul, den MGV Rheinbaben, den gemischten Chor der VHS-Bottrop sowie Chöre in Oberhausen und Gelsenkirchen, wo er jahrelang als hauptamtlicher Kirchenmusiker tätig war. Seit 2005 leitet er die Chöre Da Pacem e.V. in Bottrop-Fuhlenbrock.
1991 wechselte Meuers von der Kirchenmusik zur Schulmusik und wurde Lehrer am Essener Don Bosco-Gymnasium mit den Fächern Musik und katholische Religion.

 

  

 

 

 

 

 

 

 Unsere Chorleiterin der Kinderchöre und Stimmbildnerin Christina Meiselbach (geb.Meuers)….

 

 

Christina Meiselbach (geboren 1987) erhielt ihren ersten musikalischen Unterricht bei ihrem Vater Michael. Bereits mit sechs Jahren wurde sie Mitglied im Mädchenchor am Essener Dom, in dem sie unter Leitung von Prof. Raimund Wippermann mit fünfzehn ihr erstes Solo in Leonard Bernsteins Chichester-Psalms übernahm. Zu ihren Gesangslehrerinnen zählen Prof. Rachel Robins,  Barbara Pfeffer von der Folkwang Universität der Künste in Essen Werden und Elisabeth Otzisk. Nach dem Abitur im Jahre 2006 begann Christina Meiselbach ihr Studium an der Folkwang mit einem Stipendium.  Christina Meiselbach arbeitet als Chorleiterin der Kinderchöre und als Stimmbildnerin des Da pacem Chores in Bottrop Fuhlenbrock und betreut auch andere Chorgemeinschaften stimmbildnerisch.

Bei den Bottroper Chortagen ist Christina Meiselbach regelmäßig als Solistin zu hören. In dem Kulturjahr Ruhr 2010 sang sie im Rahmen der Opernaufführung  „Aida“ von Guiseppe Verdi im Bottroper Amphitheater der BergArena Haniel die Rolle der Ersten Priesterin.

Im Oktober 2013 hat Christina Meiselbach ihr Referendariat an der Bischöflichen Real- und Sekundarschule in Essen Stoppenberg mit den Fächern Musik und katholische Religion abgeschlossen.

Seit November 2013 arbeitet Christina Meiselbach als Lehrerin an der Bischöflichen Sekundarschule in Essen Stoppenberg mit den Fächern Musik und katholische Religion.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Free business joomla templates